Rezept 1: Wildschweinschnitzel überbacken

Wildschweinschnitzel

Sie brauchen keine Angst vor Wild und keine ungeahnten Fähigkeiten zu haben, um Wild richtig zuzubereiten. In unserem Blog erhalten Sie Tipps, mit denen Sie auch ohne Kochausbildung garantiert einen Punktsieg bei der Wildzubereitung landen. Heute zeigen wir Ihnen ein Rezept für ein überbackenes Wildschweinschnitzel. 

Zutaten (für sechs Personen)

Zubereitung

  • Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Wildgewürz würzen, panieren und mit dem Thymianzweig knusprig braten.
  • Inzwischen feingehackte Zwiebeln und die Schinkenwürfel im Topf kurz anbraten, Pfifferlinge zugeben, mit Salz, Pfeffer und etwas gehacktem Thymian würzen.
  • Jus und Preiselbeeren hinzufügen und etwas einreduzieren lassen. Danach die Sahne zugeben und wieder etwas einreduzieren lassen oder mit Speisestärke abbinden.
  • Die Schnitzel nebeneinander in eine Auflaufform legen, mit der Sauce übergießen und im Backofen bei ca. 180 Grad Umluft ca. 15 Minuten überbacken (bis die Schnitzel goldbraun sind).
  • Schmeckt super mit Tagliatelle und Feldsalat.

Passende Zutaten für dieses Rezept finden Sie in unserem Wildshop.

Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.